Intel bestätigt Sicherheitslücken, Firmware-Update notwendig

VonGexor

Intel bestätigt Sicherheitslücken, Firmware-Update notwendig

Die Intel Management Engine ist für Sicherheitsforscher ein Sicherheitsrisiko.

Angriffe auf fast alle aktuellen Prozessoren von Intel sind möglich,das bestädigte Intel selbst.

Sicherheistlücke intel Artikel

Betroffen sind  auch viele andere Prozessoren, darunter auch Xeons, Atoms und Celerons.

Um die Sicherheitslücken zu beheben, ist ein Firmware-Update notwendig.

Intel bietet ein Tool an, das aktuell nur für Windows und Linux zum Download angeboten wird.

Übersicht der CPU-Generationen:

  • 6th, 7th & 8th Generation Intel Core Processor Family
  • Intel Xeon Processor E3-1200 v5 & v6 Product Family
  • Intel Xeon Processor Scalable Family
  • Intel Xeon Processor W Family
  • Intel Atom C3000 Processor Family
  • Apollo Lake Intel Atom Processor E3900 series
  • Apollo Lake Intel Pentium
  • Celeron N and J series Processors

Über den Autor

Gexor administrator

Owner von Zelx Freemail

    Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.